Liebe Eltern,

ein Jahr der Herausforderungen und Einschränkungen geht zu Ende und die Aussicht auf einen unbeschwerten Jahresanfang sind getrübt. Das Lehrer- und Erzieherteam hat in dieser Woche mehrfach Absprachen und Vorbereitungen für die Zeit nach den Weihnachtsferien getroffen. Leider fehlen uns noch wichtige Festlegungen zur Notbetreuung der Schüler Klasse 1-4 nach den Ferien. In der kommenden Woche werden die angemeldeten Kinder wie gewohnt vom Hort betreut.
Sie werden am 03. Januar 2021 im Laufe des Tages den aktuellen Wochenplan für Ihr Kind in der Schulcloud finden und herunterladen. Schüler, die in der Notbetreuung sind, haben die Möglichkeit diesen Wochenplan jeweils zwischen 7.30 Uhr und 11.15 Uhr hier in der Schule (in einer festen Schülergruppe) zu bearbeiten. Der Wochenplan ist in ausgedruckter Form mitzubringen, ebenso die nötigen Arbeitsmaterialien.
Deutsch + Sachkunde, Mathematik, Englisch, Nawi und Gewi werden die Fächer sein, für die Ihre Kinder zunächst Wochenpläne bekommen (abhängig von der Schulstufe). Geht der Lockdown über den 08.01.2021 hinaus, bekommen die Schüler auch für andere Fächer (z.B. Kunst, Musik, …) Aufgaben übermittelt. Die Aufgaben aus dem Distanzunterricht sind verbindlich und vollumfänglich zu bearbeiten. Durch Rückmeldungen Ihrerseits und gegenseitiges Feedback wird dies kontrolliert. Der Umfang der Ausgaben ist abgesprochen und angemessen. Bei Rückfragen kontaktieren Sie bitte den Kollegen (per Email), der den jeweiligen Wochenplan erarbeitet hat.
Hier finden Sie die E-Mail-Adressen aller Kollegen: https://www.grundschule-jeserig.de/schule
Da ein Teil der Lehrer abwechselnd die Notbetreuung unterstützt, ist eine sofortige Antwort auf Ihre Fragen manchmal nicht möglich. Tagtäglich schauen wir in die Postfächer und melden uns zeitnah zurück. Die Schulleitung, die Sekretärin und auch die IKTB – Leitung sind während der Notbetreuung abwechselnd telefonisch im Haus erreichbar.
Nehmen Sie sich in der entschleunigten Zeit zwischen den Jahren Augenblicke der Besinnung. Führen Sie sich vor Augen, was im Leben wirklich wichtig ist.
Liebe Eltern, ich freue mich trotz aller Auf und Ab`s im zurückliegenden Jahr, Sie als Partner an unserer Seite zu haben. Es war und ist so wichtig, von Ihnen auch Zuspruch und aufmunternde Worte zu bekommen. DANKE DAFÜR! Unser gemeinsames Augenmerk liegt immer auf dem Wohl Ihrer Kinder und Ihrer Familien.
Ich bedanke mich hier und heute auch bei all meine Kollegen für eine engagierte und verlässliche Arbeit im Jahr 2020.

Alles Gute für Sie und Ihre Familien.

Groß Kreutz, den 17.12.2020                    Michael Klose und sein gesamtes Team der GS Jeserig

Hinweis: Auch während der Zeit der Notbetreuung fahren die Schulbusse nach Fahrplan wie in der Schulzeit!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.